Bei uns bekommen Kinder mehr Aufmerksamkeit!

"Mir gefällt besonders gut, dass ich durch die tolle Zusammenarbeit mit meinem Tandem die Schüler doppelt gut betreuen kann." M. Schmitt

An unserer Schule betreuen immer zwei Lehrkräfte gemeinsam eine Klasse – vom ersten Schultag an bis zum Ende der 10. Klasse. Beide KlassenlehrerInnen unterrichten in der ersten Schulwoche gemeinsam und decken in den Lerngruppen 5+6 den Großteil an Unterrichtsstunden der Klasse ab. Die Tandems beraten sich kontinuierlich über die Bedürfnisse der einzelnen SchülerInnen, für die sie immer wieder individuelle Fördermöglichkeiten entwickeln. Während des Lernbandes stehen in bestimmten Stunden zwei Lehrkräfte den Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartner zur Verfügung. So kann eine Kleingruppe mit einer der beiden Lehrkräfte auch außerhalb des Klassenraumes arbeiten, während die andere Lehrkraft die übrigen SchülerInnen betreut. Auch ist es den Tandems möglich, dass immer wieder eine der beiden Lehrkräfte gezielt einzelne Kinder unterstützt.